Ausstellung
Die Ausstellung
Prägend für die Ausstellung ist die dichte Hängung von etwa 300 semitransparenten Folienstreifen, die mit den Informationen zu Bauwerken und Architekturbüros bedruckt sind. Der Besucher streift durch ein „Informationsdickicht“, angelockt durch die in der Mitte gelegene Medieninstallation. Die physisch eindrucksvolle Raumgestaltung vermittelt sinnfällig aber auch funktional den Netzwerkgedanken, fordert die Entdeckerfreude heraus und bietet zusätzliche Informationsmöglichkeiten.
Ideenforum
Die Ausstellungsarchitektur setzt im Ideenforum, der öffentlichen Passage durch das phæno, ein visuell starkes Zeichen. Als eigenständige Form bezieht sie innerhalb des Gebäudes eine klare Position und weckt Neugierde bei Besuchern und Passanten. Im Freiraum wiedergegebene Statements und Positionen der Ausstellungsteilnehmer zur Architektur ziehen die Besucher in die Ausstellung.
Ideenforum
Die Ausstellungsarchitektur ist werbewirksam und gut zur medialen Kommunikation verwertbar.

Ort
Ideenforum des Phaeno (EG)

Zeitraum
24.09.-10.11.2006

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntags von 10 bis 18 Uhr, Montags geschlossen

Weitere Informationen zum Besuch der Ausstellung, Führungen etc, gibt es unter http://www.phaeno.de sowie über das Infotelefon 0180 10 60 600 (bundesweit aus dem Festnetz zum Ortstarif)





In Braunschweig studiert? Jetzt an BRANT teilnehmen!
Initiiert vom Studiengang Architektur
in Kooperation mit


unterstützt von
netcreate OHG - Internet- und Multimediaentwicklungen
Beton
Stiftung der Volksbank Braunschweig Wolfsburg
Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.
knauf Gips KG
Holcim (Baden-Württemberg) GmbH
VHV Versicherungen